buy synthroid online

Deutschsprachige Internetressourcen

 

Die folgende Liste ist nicht abschließend. Sie resultiert im Wesentlichen auf Ergebnissen von Suchanfragen im Internet, die kursorisch auf interessante Inhalte geprüft wurden.

Schauen Sie doch auch mal auf unserem Pressespiegel vorbei.


Initiativen und Individuen

http://www.zartbesaitet.net
Die Webseite des österreichischen Schwestervereins des IFHS: Gesellschaft zur Förderung und Pflege der Belange hochempfindlicher Menschen mit Sitz in Wien. Vorsitzender dieses Vereins ist Georg Parlow. Auf der verlinkten Webseite des Festland-Verlags besteht auch die Möglichkeit, in die ersten Kapitel seines Buches Zart Besaitet hereinzuschauen.

http://www.hochsensibilitaet.ch
Die wichtigste ehrenamtlich betriebene Schweizer Webseite mit internationaler Bedeutung zum Thema Hochsensibilität.

http://ifhs.ch/
Das Institut für Hochsensibilität in der Schweiz ist demgegenüber professionell organisiert, arbeitet aber auch intensiv mit Hochschulen zusammen. Zum Angebot zählen Kurse, Vorträge und Einzelberatungen in der Deutschschweiz; einmal im Jahr wird ein Lehrgang für (therapeutisches) Fachpersonal durchgeführt.

http://www.vseb.org
Website des Verbandes pro Sensitivität & Empathie im Beruf e.V.

http://www.kiamainstitut.de
Website des Vereins Kiama e.V. - Institut zur Förderung und Erforschung der Hochsensibilität. Eine Art 'Berliner Version' des IFHS.

http://www.hsp-muenchen.de
Das Münchener Zentrum für Hochsensibilität: Dasselbe in München.

http://www.aurum-cordis.de
Das Zentrum für hochsensible Menschen in Norddeutschland; Sitz in Buxtehude.

http://www.trappmann-korr.de
Birgit Trappmann-Korr ist eine wichtige Akteurin zum Thema Hochsensibilität in Deutschland; nicht zuletzt aufgrund Ihres Buches Hochsensitiv: Einfach anders und trotzdem ganz normal.

http://www.hochsensibilitaet-seminare.de
Sylvia Harke ist Autorin des Buches Hochsensibel - Was tun? und bietet Informationsveranstaltungen zum Thema Hochsensibilität an.

http://www.feine-sensoren.de
Eine Website, die sich speziell an hochsensible Christen richtet.

http://meinhochsensibleskind.de/
Ein neue Website mit Forum, die den Austausch zwischen Eltern hochsensibler Kinder fördern will. Verantwortliche ist die Autorin des Blogs http://www.mamamiez.de.

http://www.hsperson.com
Diese Webseite von Elaine Aron, der "Entdeckerin" des Phänomens, ist die einzige englischsprachige in dieser Linkliste.


Der Wikipedia-Eintrag

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochsensibilit%C3%A4t


Videos/Podcasts

Auf Youtube findet sich ein Interview mit Georg Parlow:
http://www.youtube.com/watch?v=Hzmsh_8HkIs.

Der Pädagoge Mark Eichert stellt auf seiner Webseite http://www.hochsensiblehilfe.de/angebot/aufklaerung.htm Videos mit gesprochenen Informationen zum Thema zur Verfügung.

Auf Youtube ist (auch) eine Aufzeichnung eines Beitrags zum Thema Hochsensibilität beim Science Slam der Universität Basel verfügbar:
http://www.youtube.com/watch?v=4lvV56iMhPs.
Das Video ist weitgehend auf Schwizerdütsch, allerdings auch für hochdeutsch Sozialisierte sehenswert. Freilich muss man sich stark konzentrieren, um zu verstehen, worum es geht.

Ein Interview des Podcasts SunPod mit der Rechtsanwältin, Mediatorin und systemischen Familienberaterin Nicole Wolters zum Thema Hochsensibilität ist verfügbar unter: http://www.sunpod.de/tag/hochsensibel/.


ausgewählte (z.T. exemplarische) Foren-Diskussionen und Blog(s/-Einträge)

http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?t=53401
Eine Kommentatorin ist sehr skeptisch.

http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/hurra_schon_wieder_eine_neue_krankheit_update/
Die vom Präsidenten als alternative Informationsquelle sehr geschätzte "Achse des Guten" hat das Phänomen entdeckt und sieht es recht kritisch.

http://www.mamamiez.de/
Eine hochsensible Mutter mit mindestens einem hochsensiblen Kind bloggt über ihr Leben und ihren Alltag.

http://maentelchen.blogspot.de/
Eine andere hochsensible Mutter erstellt einen „Pool praxisnaher Ideen und Gedanken zur Unterstützung hochsensibler Mütter“.

http://schachmattundso.wordpress.com/2013/01/11/da-tun-sich-abgrunde-auf/
Eine Schülerin ist frisch auf das Thema gestoßen.

http://mein-kummerkasten.de/297881/Probleme-mit-der-Realitaet-meinen-Traumwelten-und-der-Tatsache-dass-ich-mich-langsam-aber-sicher-darin-verliere-falls-dies-nicht-schon-geschehen-ist.html
Eine andere Schülerin schildert einem Internet-Kummerkasten ihr Erleben, was die Kummerkastentante veranlasste, sie auf Hochsensibilität hinzuweisen.
Zum Thema Flucht in Phantasiewelten vgl. Klages, Wolfgang, Der sensible Mensch,
S. 97ff.



Sonstiges

http://www.typentest.de/typentest_de_-_erklarung/hochsensibilitaet.htm
Auf der Website Typentest.de finden sich einige Aussagen zum Verhältnis von Hochsensibilität zu bekannten Persönlichkeitsmerkmalen der Differenziellen Psychologie.

http://www.aufrecht.net/utu/trauma.html
Spannende These: Hochsensibilität ist keine besondere physische Disposition, vielmehr Folge eines Traumas. (bis "Hochsensibilität bei Überlebenden von physischem oder sexuellem Missbrauch" scrollen)
Vgl. hierzu auch http://www.hochsensibilitaet.ch/content/e11213/e11810/index_ger.html.

http://www.actsimple.de
Ein Unternehmen, das Experten an Unternehmen vermittelt. Man macht explizit Werbung damit, die Hochsensibilität der Mitarbeiter für diese Vermittlung einzusetzen.

http://www.gleichklang.de
Die alternativ orientierte Internet-Partnerbörse bietet spezielle Kontaktmöglichkeiten für Hochsensible an. Nähere Infos finden sich in der entsprechenden Pressemitteilung: http://gleichklang.wordpress.com/2012/03/17/hochsensibilitat-gleichklang-hilft-hochsensiblen-menschen-bei-der-partnersuche/.

http://www.evelynrittmeyer.de/ERC_Vortrag_Hochsensibilitaet.pdf
PDF-Folien zu einem Vortrag zum Thema.

http://www.titanic-magazin.de/vffk_0805.html#c5040
Auch die TITANIC, das nach eigener Aussage "endgültige Satiremagazin", hat sich des Themas Hochsensibilität in einer kurzen Meldung angenommen.

http://www.mycomics.de/comics/andere/benjamin-ist-hochsensibel-david-nicht.html
Ein Comic, das die wesentlichen Informationen zum Thema Hochsensibilität grafisch aufbereitet.

http://www.zeitzuleben.de/23478-mit-hochsensibilitaet-leben/
Ein (guter) Text zum Thema auf der Internetseite Zeit zu leben.

http://www.reformhaus.de/psychologie/hochsensibilitaet-zart-besaitet.html und
http://www.reformhaus.de/psychologie/hochsensibilitaet-interview.html.
Ein Artikel sowie ein Interview mit Rolf Sellin (www.hsp-institut.de) zum Thema auf der Website der Reformhäuser.

http://beckyadam.wordpress.com/2013/10/17/13/
Rebekka Adam, Singer/Songwriter, hat im Netz ein Lied zum Thema Hochsensibilität veröffentlicht.