17.04.21 - Veranstaltungshinweis: Universität Hannover

Im Sommersemester 2021 finden an der Leibniz Universität Hannover wieder drei Seminare zum Thema Hochsensibilität statt.

Darunter am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung im Bereich der Lehrerbildung das Seminar „Hochsensibilität in der beruflichen Aus- und Weiterbildung“ als wöchentliche Veranstaltung und das Seminar „'Mein Herz ist ein Eisklumpen!‘ - Hochsensible Jugendliche in Schule und Beruf“ als Blockseminar.
Die ZQS, die Zentrale Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre der LUH veranstaltet außerdem im Bereich Schlüsselkompetenzen das Seminar „Selbstfürsorge und Achtsamkeit als Schlüssel zur Selbstkompetenz (nicht nur für Hochsensible)“.

Dozentin ist die Doktorandin Natalie Banek, die unter Natalie.banek@ifbe.uni-hannover.de für Anfragen erreichbar ist.